Ich liebe weiße Schokolade und deshalb darf auf meiner Internetseite auch kein Rezept für Muffins mit weißer Schokolade fehlen.

Zutaten:

  • Butter: 100 g
  • Zucker: 100 g
  • Eier: 2 Stück
  • Mehl: 260 g
  • Backpulver: 1 Päckchen
  • Salz: 1 Prise
  • Vanillepuddingpulver: 1 Päckchen
  • Milch: 200 ml
  • Vanillezucker: 1 Päckchen
  • Schokolade weiß: 180g

Zubereitung:

Die weiße Schokolade in kleine Stückchen haken (oder Schokoblättchen nehmen, die lassen sich besser verarbeiten). Mehl mit dem Backpulver mischen und dann Vanillepuddingpulver und Salz hinzugeben. In einem Wasserbad die Butter langsam schmelzen, bis sie richtig flüssig ist. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen die Milch, Eier, Zucker und den Vanillezucker unterrühren und gut verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann von der Herdplatte nehmen und kurz abkühlen lassen.

Das Mehl in eine große Schüssel geben und die Buttermischung und die weiße Schokolade unterrühren, bis sich ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig in die Förmchen/Muffinsblech füllen und bei Umluft 190 °C 20 Minuten backen.

Für das Frosting:

  • Weiße Schokolade: 80 g + 20g
  • Frischkäse: 300 g
  • Vanillearoma: 2 Teelöffel

Für das Frosting 80 g der weißen Schokolade in einem Wasserbad auflösen und leicht abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Frischkäse und mit dem Vanillearoma schaumig rühren und nach und nach die weiße Schokolade unterrühren. Die Masse in einem Spritzbeutel füllen und auf den Muffins verteilen. Zum Schluss die geraspelte Schokolade über die Muffins streuen. Über Nacht kühl stellen.

Muffins weiße Schokolade

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.